2017-11-12 Einsatz: Brennender Pkw in Merken

Aus KFV

Wechseln zu: Navigation, Suche
Einsatz kurz und bündig
Einsatz: Brand
Gemeinde: Düren
Ortsteil: Merken
Ortsbeschreibung: Peterstra0e
Datum:

12.November 2017 10:50

Quellen
Haupt-Quelle

Polizeibericht

Informationen zum Einsatzablauf

Polizeibericht

POL-DN: Qualmender Pkw am Baum

Düren (ots) - Am 12.11.2017, 10.50 Uhr befuhr ein 24-jähriger Mann aus Düren von der Bundestraße 56 kommend in Merken die Peterstraße in Fahrtrichtung Einmündung Alexanderstraße. Durch das Gespräch mit dem Beifahrer war er abgelenkt und erfasste die Situation vor ihm nicht rechtzeitig. Dort hielt eine 27-jährige Frau aus Langerwehe mit ihrem Pkw verkehrsbedingt vor einer Fahrbahnverengung an, um den Gegenverkehr passieren zu lassen. Der Mann aus Düren erkannte den haltenden Pkw zu spät und versuchte ausweichen, wobei er den Pkw der Frau streifte und mit seinem Pkw gegen einen Baum auf der gegenüberliegenden Fahrbahnverengung prallte. Die beiden Airbags lösten aus und aus dem Motorraum stieg sofort Rauch auf. Die herbeigerufene Feuerwehr konnte mit Löschschaum und Abklemmen der Batterie Schlimmeres verhindern. Beide Insassen im Pkw des Düreners blieben unverletzt. Die junge Frau erlitt durch den Anprall leichte Verletzungen. Der Schaden wird auf 8000 Euro geschätzt.

Rückfragen bitte an:

Polizei Düren

Pressestelle

Telefon: 02421 949-1100

Fax: 02421 949-1199

Persönliche Werkzeuge