2018-10-08 Einsatz: Mehrere Fahrzeuge in Düren abgebrannt

Aus KFV

Wechseln zu: Navigation, Suche
Einsatz kurz und bündig
Einsatz: Brand
Gemeinde: Düren
Ortsteil: Düren Stadtmitte
Ortsbeschreibung: Arnoldsweilerstraße
Datum:

08.Oktober 2018 23:40

Quellen
Haupt-Quelle

{https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/8/4083161 Polizeibericht]

Informationen zum Einsatzablauf

Polizeibericht

POL-DN: Mehrere Fahrzeug abgebrannt

Düren (ots) - Drei brennende Kraftfahrzeuge beschäftigten am Montagabend Polizei und Feuerwehr.

Gegen 23:40 Uhr gingen die ersten Anrufe bei Polizei und Feuerwehr ein, wonach im Bereich der Arnoldsweilerstraße mindestens zwei Pkw brennen sollten. Bei Eintreffen der Beamten stellten diese fest, dass im Bereich der Zufahrt zum Güterbahnhof Flammen aus zwei Autos schlugen. Kurze Zeit später wurde ein weiterer brennender Wagen aus dem Bereich des unbefestigten Parkplatzes am Güterbahnhof gemeldet. Insgesamt wurden ein Klein-Lkw sowie zwei Autos durch das Feuer total beschädigt. Zwei weitere Pkw, die in der Nähe der brennenden Wagen standen, wurden leicht beschädigt. Der Schaden an den Fahrzeugen beläuft sich auf circa 20000 Euro. Die Brandursache ist derzeit unklar, es ist jedoch von Brandstiftung auszugehen. Die Ermittlungen dauern an.

Hinweise auf verdächtige Beobachtungen rund um den Brandort nimmt die Leitstelle der Polizei unter der Rufnummer 02421 949-6425 entgegen.

Rückfragen bitte an:

Polizei Düren

Pressestelle

Telefon: 02421 949-1100

Fax: 02421 949-1199

Persönliche Werkzeuge